Blog-Artikel - am 15.10.2014 von Herwig Bosch

Kochclub

Hier ein kurzer Einblick in die Küche. Zubereitet wurden heute Spaghetti Bolognese a la Chefin: "...und ich frage dann bist du einer der in unsere küche guckt, dem es im finger juckt ein stück zu probieren und sich dann verschluckt ...(F4)"

Wie ihr wisst, ist ja am Mittwoch unser Kochclub.
Heute mit exklusiven Bildern aus der Schölerei, inklusive Rezept für Spaghetti Bolognese wahlweise vegetarisch oder mit Fleisch:

Ihr braucht ungefähr:
Tomaten, Zuccini,
Karotten, Zwiebel,
Sellerie, Knoblauch,
Tofu oder Hackfleisch

So könnt ihr kochen:
Olivenöl mit Karotten, Sellerie und Zuccini anbraten
Salz dazu (damit sich Wasser aus Gemüse zieht) und 10 Min dünsten lassen.
Zwiebel dazu, mitdünsten, dann den Knobi dazu und schön langsam mit viel Liebe durchziehen lassen.
Tomatenmark in die Mitte geben und kurz anbraten, dann mit Rotwein ablöschen und auf niedriger Flamme ziehen lassen. Wer es flüssiger will, gibt noch ne Dose Tomaten dazu.
Zum Würzen bieten sich Lorbeerblätter und Rapunzels Klare Suppe an.

Guten Appetit wünscht ein Schöler!

Kommentare

Anmelden?
keine Kommentare vorhanden.
Name:
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung
5 + 6 =
Name:
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung
4 + 2 =