Blog-Artikel - am 20.02.2014 von Herwig Bosch

Unser „Kochclub“ präsentiert:

Frisch & selbst gekocht und die Alternative zu Fast Food & Co. Einige Kollegen treffen sich jede Woche zum gemeinsamen Kochen in der Mittagspause. Von herzhafter Hausmannskost über experimentelle Küche bis bio oder vegan ist alles erlaubt. Wöchentlich wechseln hier die Sterne-Köche, um den Kollegen ein besonderes Essen zu kredenzen.

Es ist Donnerstag 12 Uhr. Ein leises Grummeln zieht durch den offenen Raum des Büros und findet Anhänger. Die Frage des Tages lautet: „ Wer hat heute gekocht?“.
Die letzten Vorbereitungen laufen bereits in der Küche. Gleich ist es soweit. Der Tisch ist schon gedeckt und erste Schöler sitzen hungrig vor ihrem Teller. Et voila, der "Chef de Cuisine" präsentiert mit einem Gruß aus der heimatlichen Küche den Hauptgang. Hmm, lecker. Besser schmeckt nur noch das Lob der Kollegen.

Der Nachtisch ist traditionell süß und kommt mit einem Espresso und der Frage: Wer kocht nächste Woche? Die Diskussionsrunde ist mit ersten Wünschen und Anregeungenn für nächsten Donnerstag eröffnet. Die Vorfreude auf das nächste Mal ist groß.

Neue Mitglieder sind im Kochclub stets willkommen. Die Regel ist einfach: "Wer neu ist, kocht!" Und die anderen dürfen
gespannt sein.
Ein Eat-Together wie unseres, an dem die Chefin, Gestalter, Außendienstler und Drucker zusammen kommen "wärmt" Seele und Magen gleichermaßen.

Kommentare

Anmelden?
isi › ha wie schön kann doch das kochen sein.... guten appetiet an die gourmets. grüsslis mein lieber herwio<3<3<3
am 10.03.2014 · Antworten
Name:
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung
7 + 4 =
Name:
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung
1 + 5 =